E-LEARNING

E-Learning – MTM-Ausbildung zu jeder Zeit an jedem Ort

Kürzere Ausbildungszeiten und damit kürzere Abwesenheit der Mitarbeiter, weltweit einheitliche Lehrumfänge, Lehrunterlagen und Abschlüsse, innovative didaktische Elemente und eine gleichbleibend hohe Qualität – das sind die wichtigsten Anforderungen an die MTM-Ausbildung in Deutschland und an internationalen Standorten global tätiger Unternehmen.

Die MTM ASSOCIATION e. V. hat ein Blended-Learning-Konzept entwickelt, mit dem bestimmte Ausbildungen in Form von E-Learning (also online von jedem Ort der Welt aus) und andere Teile als Präsenzveranstaltungen absolviert werden können. Die erste Ausbildung per E-Learning ist MTM-1 Base.

Für MTM-Mitgliedsunternehmen und Kunden ist das Blended-Learning-Konzept aus mehreren Gründen profitabel – hier die wichtigsten:

  • weniger Präsenztage
    MTM-1 Base in Form von E-Learning verkürzt die Präsenzzeit um 5 Tage. MTM-1 Base reicht als Zugangsvoraussetzung für ein höher aggregiertes MTM-Prozessbausteinsystem aus. Weniger Präsenztage in der Ausbildung bedeuten mehr Anwesenheit der Mitarbeiter im Unternehmen.
     
  • Mehrsprachigkeit
    E-Learning wird mehrsprachig angeboten. Damit ist sichergestellt, dass das Prozessbausteinsystem MTM-1 weltweit einheitlich vermittelt wird, was wiederum der einheitlichen Verbreitung und Anwendung von MTM dient.
     
  • Internationalisierung
    E-Learning vereinfacht den Zugang zur MTM-Ausbildung an ausländischen Standorten. Darüber hinaus ermöglicht E-Learning die MTM-Ausbildung in Ländern, in denen keine nationale MTM-Vereinigung existiert.

Sie haben Fragen? Schicken Sie uns gern eine E-Mail an:

Für die Anmeldung zu und die Stornierung von Ausbildungen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen der MTM ASSOCIATION e. V.

Ihre Ansprechpartnerin

Christel Dornbach

Öffentliche Ausbildungen

Tel. +49 40 822779-22


So einfach geht E-Learning!

null