12.12.2019 | MTM-1 Base (E-Learning) ab sofort auch in Portugiesisch verfügbar

Bereits mehr als 200 Teilnehmer haben die Ausbildung MTM-1 Base als E-Learning-Kurs absolviert und somit remote – quasi von ihrem Arbeitsplatz aus – den Grundstein für das MTM-Praktiker-Zertifikat gelegt. „Die Nachfrage nach unserem neuen digitalen Ausbildungsformat zeigt, dass wir mit dem Blended-Learning-Konzept, also dem Mix aus E-Learning und Präsenzveranstaltung, genau richtig liegen“, sagt Prof. Dr. Peter Kuhlang, Leiter des MTM-Instituts und Initiator des MTM E-Learning. Und auch die Sorge so manches Interessenten, das E-Learning könnte zu kompliziert sein, kann Kuhlang aufgrund der Erfahrungen aus diesem ersten Jahr zerstreuen: „Alle bisherigen Teilnehmer haben den Kurs erfolgreich abgeschlossen; die Rückmeldungen zur Usability der Lernmodule sind durchweg positiv.“ Ab sofort ist der E-Learning-Kurs MTM-1 Base neben Deutsch und Englisch auch in Portugiesisch verfügbar. Die Versionen Italienisch und Spanisch kommen im nächsten Jahr hinzu.

Für Unternehmen macht sich das neue Ausbildungsformat gleich mehrfach bezahlt: Weniger Präsenzzeit bei der MTM-Ausbildung bedeutet weniger Abwesenheit des Mitarbeiters vom Arbeitsplatz und spart darüber hinaus Reisekosten. E-Learning funktioniert zu jeder Zeit an jedem Ort der Welt und ist damit ein ganz zentrales und grundlegendes Element, um den MTM-Standard global zu verbreiten. Lernzeiten können individuell geplant und so flexibel den Bedürfnissen von Mitarbeitern und Unternehmen angepasst werden.

Von Vorteil gerade für global agierende Unternehmen sind die mehrsprachige Produktion der Lernmodule und die Mehrsprachigkeit des Webshops. Mitarbeiter an verschiedenen Produktionsstandorten eines Unternehmens können per E-Learning in den MTM-Grundlagen ausgebildet und dann im zweiten Schritt zu einer gemeinsamen Präsenzveranstaltung z. B. zur Ausbildung MTM-UAS zusammenkommen. „Gerade bei einem kleinen Teilnehmerkreis ist das absolut wirtschaftlich“, so Kuhlang.

Wer MTM-1® Base in der E-Learning-Version in Deutsch oder Englisch kennenlernen und den Kurs einfach mal durchklicken möchte, kann eine Demo-Version nutzen. Dazu einfach eine E-Mail an peter.kuhlang@dmtm.com oder elearning@dmtm.com senden. Der Zugang zur Demo-Version ist für Interessenten drei Monate gültig (Verlängerung möglich), für MTM-Instruktoren ein Jahr. Das Angebot gilt für Interessenten, die bereits eine Ausbildung MTM-1® (oder höher) absolviert haben, sowie für MTM-Instruktoren. Instruktoren haben so die Möglichkeit, im Rahmen ihrer Kurse auch das E-Learning vorzustellen.

Kontakt
Das gesamte Angebot der MTM-Akademie 2020 (E-Learning und Präsenzkurse) sowie alle Informationen zu den einzelnen Kursen finden Sie hier. Rückfragen gern an Christel Dornbach, E-Mail: christel.dornbach@dmtm.com
 

ARTIKEL TEILEN:

Online-Umfrage zum Thema "Produktivität nach Corona"

Jetzt mitmachen und erfahren, wo das eigene Unternehmen steht, wo die Schwachstellen sind und wo die Potenziale für den Weg aus der Krise.


Ihre Ansprechpartnerin

Ina Klose-Hegewald

Teamleiterin Marketing

Tel. +49 40 822779-49