07.08.2020 | Effizienzverbesserung um 30 Prozent, ROI nach nur 6 Monaten

MTM-Regionalgruppentreffen in Suzhou – Erfolgreiche MTM-Anwendung

Ende Juni kamen Fach- und Führungskräfte von BSH Home Appliances Co.,Ltd., Bosch Automotive Diesel Systems Co. Ltd., Siemens Switchgear Limited (Shanghai), Schaeffler Holding (China) Co. Ltd. und Suzhou Hazelnut Technology Co. Ltd. in Suzhou zum 2. Treffen der MTM-Regionalgruppe China zusammen. Im Fokus stand die Anwendung von MTM bei der Gestaltung von Arbeitssystemen.

Wie erfolgreich auch chinesische Unternehmen mit dem Methodenstandard MTM arbeiten, zeigte das Beispiel Suzhou Fordman Robot System Co., Ltd. Der Projektverantwortliche Xiangyang Li berichtete von einer Verbesserung der Produktionseffizienz um mehr als 30 Prozent. Innerhalb von nur sechs Monaten sei auch der Return of Investment erreicht worden.

Die Teilnehmer des Regionaltreffens unter der Leitung von Wei Jiang von MTM (Shanghai) Enterprise Management Consulting Co. diskutierten Lösungsansätze zur Produktivitätssteigerung und tauschten ihre jeweiligen Erfahrungen mit der Anwendung von MTM aus. Ein wichtiger Punkt war, MTM bereits ab der frühen Phase des Produktentstehungsprozesses einzusetzen. Einig waren sich die Teilnehmer darin, dass MTM den Konstrukteuren helfen kann, von Anfang an das Richtige zu tun, konstruktive Lösungen hinsichtlich ihrer Montagegerechtheit exakt zu bewerten und somit eine zuverlässige Datenbasis für Investitionsentscheidungen bei der Gestaltung von Handarbeitsplätzen und auch bei der Einführung hybrider oder vollautomatischer Lösungen zu schaffen.

Ein weiteres Thema war der Beitrag, den der Methodenstandard MTM in der Digitalen Fabrik leisten kann. Die Diskussion dazu soll beim nächsten Treffen fortgesetzt werden.

Unternehmen mit Produktionsstandorten in China, die in dem regionalen Netzwerk mitarbeiten möchten, wenden sich an Wei Jiang, E-Mail: jiangw@mtm-china.net

 

 

 

ARTIKEL TEILEN:

Ihre Ansprechpartnerin

Ina Klose-Hegewald

Teamleiterin Marketing

Tel. +49 40 822779-49