AKTUELL - DETAIL

06.08.2020 | Digital = effizient? Die virtuelle MTM-Tagung 2020

MTM goes digital – dieses Motto aus den Anfangstagen der Digitalisierungswelle bei MTM hat in Zeiten von Corona ganz neue Bedeutung erhalten. So bieten wir mittlerweile nicht nur ganze Ausbildungsgänge per Webinar an, wir haben auch das Herbst-Treffen der MTM-Community ins Netz verlegt. Die große Klammer um das Programm der virtuellen MTM-Tagung am 29. Oktober 2020 ist das Thema Digital Engineering und die Frage "Digital = effizient?" Digitalisierung bedeutet nicht zwangsläufig Effizienzsteigerung, aber: Digitalisierung an den richtigen Stellen, mit den richtigen Werkzeugen eröffnet neue Chancen für eine effizientere Arbeitsorganisation und damit für mehr Wettbewerbsfähigkeit.

Chancen erkennen und Chancen nutzen – dieser Kerngedanke des Eröffnungsvortrags von Prof. Dr. Peter Kuhlang, Geschäftsführer der Deutschen MTM-Gesellschaft mbH und Leiter des MTM-Instituts, ist gleichsam der rote Faden im Tagungsprogramm.

In Präsentationen und virtuellen Roundtables rücken Referenten wie

Stefan Stühring, Livingsolids GmbH,
Dr. Branko Alfermann, ads-tec Energy GmbH,
Dr. Sascha Feldhorst, MotionMiners GmbH,
Dr. Jens Trepte, imk automotive GmbH,
Dr. Mathias Keil, Audi AG, und
Hans-Jürgen Zimprich, Südwestmetall e. V.,

sowie MTM-Experten aus den Bereichen Software und Forschung neue digitale Methoden und Tools zur Gestaltung menschlicher Arbeit in den Fokus – anwendbar in Großunternehmen und auch im Mittelstand. Durch das ca. vierstündige Programm führt Knuth Jasker, Geschäftsführer MTM ASSOCIATION e. V.

Die virtuelle MTM-Tagung 2020 richtet sich an Geschäftsführer, Inhaber klein- und mittelständischer Unternehmen, Werks- und Betriebsleiter, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Digitalisierung/Produktionstechnik, Fertigung/Montage, Industrial Engineering bzw. Arbeitsplanung/Arbeitsvorbereitung, IT-Administration und andere Experten, die sich mit der Planung und Gestaltung der Arbeit des Menschen in der Zukunft beschäftigen.

Drei gute Gründe, um an der virtuellen MTM-Tagung 2020 teilzunehmen:

  • Sie lernen neue Ansätze zur digitalen MTM-Anwendung kennen und wie das IE der Zukunft davon profitieren kann.
     
  • Sie sind live bei einer Expertenrunde dabei, die die Frage diskutiert, ob Technologien wie VR, AR, MoCap und Humansimulation ohne MTM-Daten überhaupt brauchbare Ergebnisse liefern.
     
  • Sie sind kein MTM-Experte, wollen aber trotzdem ohne großen Aufwand an verlässliche Fertigungszeiten kommen, den Personalbedarf planen, Produkte und Preise kalkulieren oder das Werk mit dem besten Kostenfaktor ausfindig machen? Dann hören und sehen Sie sich an, wie Kollegen aus dem Mittelstand das Problem gelöst haben.

Die MTM-Tagung am 29.10.2020 findet per Microsoft Teams statt. Eine vorherige Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Holen Sie sich den Termin und den Link zum virtuellen Event

HIER in Ihren Outlook-Kalender.

Eingangs des Webinars erfahren Sie dann, wie Sie mit den Referenten und Teilnehmern der Diskussionsrunden in­ Kontakt treten­ bzw. Ihre ­Fragen stellen können. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, während des Events eine virtuelle Fachausstellung zu besuchen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Marion Müller, Veranstaltungsmanagement, E-Mail: marion.mueller@dmtm.com

 

ARTIKEL TEILEN:

Ihr Ansprechpartner

Franz Coriand

Geschäftsfeldleiter Digitale Lösungen

Tel: +49 351 26999-25