10.12.2021 | MTM im LeanTalk: Ja, die gibt's auch noch!

Von Gilbreth und Ford, über IBM und Vorwerk, bis REFA und MTM-Easy

Wussten Sie, dass IBM Deutschland, die Singer Nähmaschinenfabrik AG und Vorwerk Group & Co. zu den Gründungsmitgliedern der MTM ASSOCIATION e. V. gehören? Was diese und weitere Unternehmen angetrieben hat, das MTM-Verfahren anzuwenden und sich für dessen weitere Verbreitung in der produzierenden Industrie einzusetzen, darüber sprachen Ralf Volkmer, Lean Knowledge Base (im Bild links), und Prof. Dr. Peter Kuhlang, CEO MTM ASSOCIATION e. V., im jüngsten LeanTalk. Weitere Themen waren z. B. die Ursprünge des Methods-Time Measurement, der Methodenvergleich REFA und MTM sowie die Einordnung von MTM in den Werkzeugkoffer des Lean Management.

Wer nicht live dabei sein konnte, der kann den LeanTalk zum Thema „MTM – ach, die gibt‘s auch noch?“
HIER noch einmal nachhören und nachsehen.


Zwei Männer in einem TV-Studio.


Ein Thema war natürlich auch MTM-Easy, das Konzept für den Einstieg in die Zeitwirtschaft, mit dem die MTM ASSOCIATION e. V. das Finale des LeanBaseAward 2022 erreicht hat. Die Preisverleihung findet im Rahmen des LeanBase-Events LeanAroundTheClock (LATC) am 17. und 18. März 2022 in Mannheim statt. Wer die Bewerbung der MTM ASSOCIATION e. V. unterstützen möchte, muss folgendes tun:

1. unter https://leanbase.de/registrieren auf der LeanBase-Webseite anmelden
2. als Mitglied der LeanBase Community auf https://leanbase.de/awards/mtm-association gehen und
3. zum Voten die vier Sterne dort klicken.

Auf der Aktionsfläche und digtial im Vorfeld des LATC gibt es ein Gewinnspiel zu MTM-Easy.
HIERlesen Sie wer wie was.

Mehr zu MTM-Easy® und zur Bewerbung für den LeanBaseAward 2022 lesen Sie HIER.



 

 

 

 

ARTIKEL TEILEN:

Ihre Ansprechpartnerin

Ina Klose-Hegewald

Teamleiterin Marketing

Tel. +49 40 822779-49