15.11.2021 | MTM-Ausbildung 2021/2022: Die Top-News auf einen Blick

Die Zahl der Abschlüsse bei MTM-Ausbildungen (über MTM ASSOCIATION e. V. und Partner) hat in diesem Jahr knapp die 4000er Marke erreicht und liegt damit schon fast wieder auf Vor-Corona-Niveau. Geschuldet ist diese positive Entwicklung vor allem dem zügigen Ausbau des Online-Angebots durch die Teams von MTM-Akademie und MTM-Institut. Hier lesen Sie die wichtigsten Neuerungen in diesem und im kommenden Jahr:
 

  • MTM-UAS E-Learning
    MTM-UAS, das weltweit am häufigsten genutzte MTM-Prozessbausteinsystem zur Beschreibung, Bewertung und Gestaltung menschlicher Arbeit, ist bereits seit diesem Frühjahr als E-Learning-Produkt in deutscher Sprache verfügbar. Ab 03.01.2022 gibt es die Ausbildung MTM-UAS per E-Learning auch in Englisch – buchbar wie alle MTM-Ausbildungen auf training.mtm.org. Einen ersten Eindruck verschaffen Sie sich gern hier.
     
  • MTM-1 Base E-Learning
    Auch außerhalb des deutschsprachigen Raums wird es immer einfacher, eine zertifizierte MTM-Ausbildung online zu absolvieren. MTM-1 Base als E-Learning steht neben Deutsch und Englisch auch in Italienisch, Spanisch und Portugiesisch zur Verfügung.
     
  • Neuer Inhouse-Bereich auf training.mtm.org
    Für Einkäufer von Aus- und Weiterbildungen bzw. für Instruktoren in Unternehmen dürfte eine Neuerung von besonderem Interesse sein. Analog zu den öffentlichen Ausbildungen gibt es auf der Ausbildungsplattform der MTM-Akademie ab sofort auch einen Inhouse-Bereich. Hier kann zwischen firmeninterner Ausbildung mit eigenem oder mit einem Instruktor der MTM ASSOCIATION e. V.  gewählt werden – und das Ganze in der Wunsch-Lehrgangssprache. Auf dieser Seite finden Partner eine Übersicht ihrer aktuellen Buchungen und angefragten Inhouse-Ausbildungen. Darüber hinaus können hier neue Ausbildungstermine angefragt und weitere Buchungen getätigt werden. 
              
  • Das digitale Klassenzimmer
    Auch in der Präsenzausbildung wird Digitalisierung großgeschrieben, gehören Papier und Bleistift der Vergangenheit an. Alle Lehrgangsunterlagen werden ab 01.01.2022 nur noch in digitaler Form zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmer können die Präsentation des Instruktors wahlweise vorn an der Leinwand oder auf einem Monitor am Platz verfolgen und ihre Unterlagen auch gleich digital bearbeiten.
     
  • Auffrischung MTM-UAS
    Für alle Teilnehmer, deren Ausbildung MTM-UAS schon längere Zeit zurückliegt, bietet sich eine Auffrischung MTM-UAS an – nicht zu verwechseln mit der Verlängerung der "Blauen Karte" im Rahmen der MTM-Praktiker-Ausbildung. Alle Termine "Auffrischung MTM-UAS" gibt’s auf training.mtm.org
     
  • MTM für Studierende
    Nach „Basic MTM“ sucht man auf training.mtm.org vergebens: Das Angebot für Studierende heißt jetzt genauso: „MTM für Studierende“. Neuer Name, neue Inhalte: Allen Studierenden weltweit stellt die MTM ASSOCIATION e. V. die Ausbildungen MTM-1 Base und MTM-UAS jetzt im E-Learning-Format in Deutsch und – ab Januar 2022 – in Englisch zur Verfügung. Damit sind sie zeitlich und örtlich unabhängig von den Angeboten an Hoch- und Fachschulen. Zugangsvoraussetzungen für die Teilnahme sind eine gültige Immatrikulationsbescheinigung und die Bezahlung der Ausbildung vorab.
     
  • MTM- und EAWS-Praktiker und Instruktoren Lounge
    Das erfolgreiche Format findet auch 2022 wieder jeden dritten Dienstag im Monat statt (Deutsch 10-11 Uhr; Englisch 14-15 Uhr). Stellen Sie Ihre Fragen zu den MTM-Prozessbausteinsystemen, zur digitalen sowie Präsenzlehre oder erfahren Sie Neuigkeiten aus der Entwicklungsschmiede für die MTM-Ausbildungen. Termine und den Link zur Lounge finden Sie auf mtm.org/events.

    Alle MTM-Ausbildungsangebote auf training.mtm.org

 

 

ARTIKEL TEILEN:

Ihre Ansprechpartnerin

Ina Klose-Hegewald

Teamleiterin Marketing

Tel. +49 40 822779-49